Tierfund-Kataster
deutschlandweite Erfassung von toten Wildtieren

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung als PDF Datei

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Portal tierfund-kataster.de Ihre Mitwirkung an diesem Projekt und gegebenenfalls die Nutzung der App.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserem Portal und der Eingabe von Funddaten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Wir möchten Sie vorliegend über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten sowie über deren Verarbeitung und Nutzung informieren.

1. Begriffsdefinitionen

  • Funddatum/-daten: ein einzelner Datensatz eines Fundes oder Beobachtungen oder mehrere Datensätze mehrerer Funde oder Beobachtungen mit Informationen zum Fund/zu den Funden, wie Ort, Zeit, Datum, Umstände des Fundes, Zustand des aufgefundenen Tieres, Tierart, Bild- und/oder Tondokumenten, u.ä.
  • Rohdaten einfache Auflistungen unbearbeiteter Funddaten mit Detailinformationen wie beispielsweise Art, Anzahl, Ort, Datum, Finder.
  • ausgewertete Daten z.B. mittels statistischer, (karto)graphischer oder tabellarischer Methoden bearbeitete Funddaten. Diese enthalten keinen Personenbezug.

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Generell können Sie unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen, z.B. wenn Sie sich nur über unser Projekt informieren wollen und die entsprechenden Seiten aufrufen. Die hierbei getätigten Zugriffe auf unserer Homepage und jeder Abruf einer auf der Home-page hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhr-zeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Hierbei werden jedoch keine personenbezogenen Daten Ihrerseits übermit-telt und diese Informationen werden von möglicherweise übermittelten personenbezogenen Daten getrennt gespeichert. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen sowie weitere Angaben, damit Sie sich beispielsweise registrieren können und diese Registrierung für die Eintragung weiterer Funddaten nutzen können. Diese weitergehenden personenbezogenen Daten werden nur erfasst und gespeichert, wenn Sie diese Angaben freiwillig, beispielsweise im Rahmen des Registrierungs-formulars, machen.

Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hierfür genügt eine E-Mail an djv@jagdverband.de.

3. Zweckbestimmung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, zur Klärung von Sachverhalten, zu Plausibilitätsprüfungen, zur Durchführung des Registrierungsprozesses, zu statistischen Auswer-tungen Ihrer Funddaten, zur Bereitstellung des Logins, zur Abfrage und Speicherung Ihrer Fund-daten sowie im Rahmen gesetzlicher Vorgaben.

Die Daten Ihrer Funddaten werden ohne Ihre Zustimmung grundsätzlich nur anonymisiert, d.h. ohne, dass der Fund auf Sie zurückzuführen ist, zu folgenden Zwecken an Dritte weitergegeben oder im Portal tierfund-kataster.de veröffentlicht:

  • Verkehrsgestaltung und Landschaftsplanung (z.B. Verkehrsschutzzäune, Querungshilfen und Geschwindigkeitsbegrenzungen, Straßenraumgestaltung und Biotopverbund),
  • Maßnahmen des Arten- und Naturschutzes und der
  • Berücksichtigung von Anforderungen des Tierschutzes

Im Portal werden beispielsweise von Ihren Funddaten nur der Ort, die Wildart, das Alter, das Ge-schlecht, die Ursache und das Auffindungsdatum zu sehen sein.

Bei der Übermittlung von Ton- oder Bilddaten bitten wir darum, nach Möglichkeit keine personen-bezogenen Daten mitzuteilen, d.h. beispielsweise auf die Abbildung von Personen zu verzichten.

Wir werden die von Ihnen online oder via App zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Durchführung der oben genannten Tätigkeiten erforderlich ist, z.B. auch bei Einschaltung von Dienstleistern zur Bereitstellung des Portals totfund- kataster.de oder wenn Sie zuvor in die Wei-tergabe eingewilligt haben. Diese Dienstleister / Dritten dürfen die Daten nicht zu anderen Zwe-cken verwenden.

Darüber hinaus kann es sein, dass wir Ihre Daten zur Klärung und Beantwortung von Sachfragen an Länderbetreuer weitergeben oder diese Zugriff auf Ihre Daten haben, damit diese mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, um Rückfragen zu Ihren Funddaten mit Ihnen klären zu können.

Wir geben persönliche Daten über Sie nur bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind oder wenn die Wei-tergabe erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinba-rungen durchzusetzen oder zu schützen. Dies gilt entsprechend in Bezug auf die Speicherung der Daten.

Die Bekanntgabe der Daten erfolgt nicht zu wirtschaftlichen Zwecken.

Unsere Mitarbeiter oder ehrenamtliche Helfer und die von uns beauftragten Dienstleistungsunter-nehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundes-datenschutzgesetzes oder des Landesdatenschutzgesetzes verpflichtet. Der Zugriff auf perso-nenbezogene Daten durch unsere Mitarbeiter ist auf die Mitarbeiter beschränkt, die die jeweiligen Daten aufgrund ihrer Aufgaben benötigen.

4. Löschung

Die Löschung gespeicherter personenbezogener Daten erfolgt grundsätzlich, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften oder technische Gründe sprechen gegen eine Löschung, dann tritt an Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.

Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen Ihre Mitarbeit bei tierfund-kataster.de beenden. Die Beendigung der Mitarbeit erfolgt durch Mitteilung per E-Mail an djv@jagdverband.de. Ihr Zugang zu tierfund-kataster.de wird daraufhin gesperrt und alle nicht mehr benötigten persönlichen Daten werden gelöscht bzw. gesperrt. Ihre bereits übermittelten Funddaten, einschließlich eventuell mit übertragener Foto- und Tondokumente verbleiben in tierfund-kataster.de. Sie dürfen auch weiterhin im Rahmen der oben genannten Zwecke genutzt werden.

5. Auskunft

Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht von uns gewährleistet sein, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

6. Cookies und Reichweitenanalyse

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Diese in den Cookies gespeicherten Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher zu machen, beispielsweise Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

7. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

8. Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unserer Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheits-bestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

9. Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten an uns übermitteln. Wir weisen des Weiteren ausdrücklich darauf hin, dass wir personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen weder explizit anfordern noch sammeln oder an Dritte weitergeben.

10. Verantwortliche Stelle / Widerspruchsrecht / Kontaktmöglichkeit

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Auch wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz oder Berichtigungs- und Löschungswünsche in Bezug auf Ihre Daten haben, können Sie uns diese gerne per E-Mail an djv@jagdverband.de oder per Post an Deutscher Jagdverband e. V. (DJV)
Vereinigung der deutschen Landesjagdverbände
für den Schutz von Wild, Jagd und Natur
Friedrichstraße 185/ 186
10117 Berlin
senden.

11. Nutzung der App

Das Portal tierfund-kataster.de kann auch über eine so genannte App (beispielsweise unter Nutzung von Mobilfunkgeräten mit Android oder iOS) genutzt werden. Grundsätzlich gilt auch bei der Nutzung der App diese Datenschutzerklärung.

Darüber hinaus möchte die App gegebenenfalls Daten Ihres Mobiltelefons zur erleichterten Eingabe Ihrer Funddaten nutzen, wie beispielsweise die Uhrzeit oder der aktuelle Ort, an dem Sie sich befinden. Grundsätzlich willigen Sie der Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ein. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit in den Einstellungen des Mobiltelefons die Berech-tigung der App zum Zugriff auf diese Daten einschränken oder verbieten. Die genaue Vorgehensweise entnehmen Sie bitte der Beschreibung des Herstellers Ihres Mobiltelefons.

Des Weiteren können durch die Nutzung der App weitere Kosten für Sie durch die Nutzung des Mobilfunknetzes entstehen. Beachten Sie diesbezüglich die Hinweise auf Ihrem Telefon zu Roaminggebühren und die Ihres Mobilfunkanbieters.

12. Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen von tierfund-kataster.de Datennutzungserklärung.

13. Verantwortliche Stelle

Deutscher Jagdverband e. V. (DJV)
Vereinigung der deutschen Landesjagdverbände
für den Schutz von Wild, Jagd und Natur
Friedrichstraße 185/ 186
10117 Berlin
Tel.: 030/ 209 1394 0
Fax: 030/ 209 1394 30
E-Mail: djv@jagdverband.de

Stand: 03.05.2016

Nicht angemeldet. Systemzeit: 24.06.17 03:53
Version V0.35 System: production system
Tierfund-Kataster © 2017  Landesjagdverband / DigSyLand